Montag, 29. August 2016

Rezension: Kung Fu Panda


20th Century Fox
FSK: 6
Laufzeit: ca. 92 Min.
Bildformat: 2.35:1, 16:9
 
Sprache: Deutsch, Türkisch, Französisch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby True HD u.a. 
Untertitel: Deutsch, Türkisch, Französisch, Englisch u.a.
 
Beschreibung laut 20th Century Fox
Der Panda Po arbeitet eigentlich in einem Nudelrestaurant, bis er versehentlich zum Drachenkrieger auserwählt und Schüler des berühmten Kung-Fu-Meisters Shifu wird. Nach anfänglichem Widerwillen wird Po von Shifu zum talentierten Kung-Fu-Kämpfer ausgebildet. Gemeinsam mit den Furiosen Fünf (Tigress, Crane, Monkey, Mantis und Viper) versuchen sie, den bösen Tai Lung aufzuhalten, der aus dem Gefängnis ausgebrochen und auf Rachefeldzug ist. Kann Po diesen Kampf gewinnen?
 
Rezension
Endlich - endlich ist der Tag gekommen, an dem Meister Oogway den legendären Drachenkrieger auswählen wird. Der Panda Po kann es gar nicht erwarten. Heimlich versucht er sich aus dem Nudelrestaurant seines Vaters fortzuschleichen und zum Jadepalast zu kommen, denn was dort heute geschieht .... uuuuuuuuuuuuuaaaaaaaaaaaaaaaaa .... das hat noch niemand gesehen!
 
Po liebt Kung Fu - von jedem der furiosen Fünf hat er eine Actionfigur: Tigress, Monkey, Crane, Mantis und Viper. Wen von ihnen wird Meister Oogway zum Drachenkrieger ernennen?
 
Doch dann geschieht das - für alle - Unfassbare... Po, der dicke, plüschige, von-Kung-Fu-keinen blassen-Schimmer-habende Panda wird der Drachenkrieger!
  
 

Nicht nur Meister Shifu, der seine Ausbildung übernehmen soll, ist entsetzt - auch Po kann es gar nicht fassen - und doch müssen sie ihrer Bestimmung gerecht werden!



Fazit
Vor ab: Ich kann Euch nicht sagen, wie oft ich diesen Film mittlerweile schon gesehen habe.. 10 Mal... 15 Mal.... ich habe nicht mitgezählt. Aber was ich Euch sagen kann: Ich schaue ihn mir immer wieder gerne an, immer wieder mit einem Grinsen im Gesicht und immer wieder muss ich zwischendurch lachen und sehe eine neue Scene, die mir vorher noch gar nicht aufgefallen war ;0)

Diese computeranimierte Actionfilm ist einfach herrlich, die Geschichte ist klasse, witzig und die geheime Geheimzutat... ja... die ist geheim... die werde ich hier natürlich nicht verraten. Nur so viel: die Botschaft des Filmes kommt an :0)

Die Stimme von Po stammt übrigens von Hape Kerkeling und ich finde, man hätte keine Perfektere für ihn auswählen können. Es passt einfach zu mindestens 100%!

Also auf den Punkt gebracht: Was 'Zeichentrickfilme' anbelangt (ihr wisst, was ich meine) ist dieser Film mein absoluter Lieblingsfilm und ich wüsste nicht, wie man ihn noch toppen sollte. Ihr habt also nicht nur meine 'Anguck-Empfehlung'... nö... ich würde ihn sogar zu einem 'Den-muss-man-gesehen-haben- , -sonst-hat-man-richtig-Etwas-verpasst Film deklarieren!

Viele Grüße von der Numi
(Kommt meine Begeisterung rüber? :0D )

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen