Freitag, 3. Juni 2016

Rezension: Broadchurch

Staffel 2


Erschienen am 28.04.2016
Studiocanal
FSK: 12
Laufzeit: ca. 371 Min.
Bildformat:
1:1,78 1080/25i Full HD
Sprache: Deutsch, Englisch ( 5.1 DTS-HD (Master Audio))
Untertitel: Deutsch
Region: B/2
Anzahl Discs: 2

Beschreibung laut Studiocanal
Der Prozess im Mordfall Danny Latimer beginnt und eröffnet einen neuen Schauplatz: im Gerichtssaal liefern sich Verteidigung und Staatsanwaltschaft einen erbitterten Kampf. Detective Ellie Miller und Chief Inspector Alec Hardy müssen fürchten, dass die Beweise ihrer Ermittlungen nicht anerkannt werden. Und die Fronten verhärten sich nicht nur vor Gericht, der Prozess erschüttert den ganzen Ort, und bringt das Fundament der einst idyllischen Kleinstadt ins Wanken.

Gleichzeitig wird Alec Hardy von einem alten Fall eingeholt: Ein Mädchen wird ermordet, gleichzeitig verschwindet ihre Cousine – gemeinsam mit Miller geht er alten und neuen Spuren nach. Kann er den Fall doch noch lösen?

Rezension
Endlich ist es soweit. Der Täter, der Daniel Latimer umbrachte (Staffel 1) steht nun vor Gericht und soll sich für seine Tat verantworten. Allerdings läuft die Verhandlung plötzlich ganz anders, als erwartet.
 

Für Familie Latimer nimmt der Alptraum kein Ende, während die Staatsanwältin (Charlotte Rampling) und die Verteidigerin (Marianne Jean-Baptiste) sich ein Gefecht im Gerichtssaal liefern.


Zeitgleich kämpft Inspector Alec Hardy (David Tennant) mit einem alten Fall, den er noch nicht für sich abgeschlossen hat und der damalige Verurteilte wohl auch nicht. Detective Sergeant Ellie Miller (Olivia Colman) ist wenig begeistert davon in die Sache mit reingezogen zu werden. Aber...

Fazit
Spannend, richtig aufwühlend und nervenaufreibend geht es in der zweiten Staffel von Broadchurch weiter.

Die Schauspieler verstehen ihr Handwerk - egal ob David Tennant (mein Lieblingsdoctor Who), Olivia Colman (Hotfuzz, Inspector Barnaby) oder auch Charlotte Rampling (Dexxter). Die Story weckt Emotionen - Wut, Ekel und Zweifel sind dabei - sie sorgt einfach für ein schneller klopfendes Herz.

Ich bin schon gespannt auf die nächste Staffel, die hoffentlich nicht lange auf sich warten lässt. Denn, obwohl Hardy und Miller kein wirklich harmonisches Team bilden, zieht die Serie mich in ihren Bann - also beide Daumen oben für Broadchurch!

Viele Grüße von der Numi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen