Sonntag, 13. Dezember 2015

Rezension: Die Tribute von Panem

Band 2 - Gefährliche Liebe - von Suzanne Collin, gelesen von Maria Koschny,
erschienen bei Oetinger - Audio.



Erschienen im Juli 2015
Ungekürzte Lesung
Für Jugendliche und Erwachsene
ca. 581 min.
2 MP3-CD
ISBN-13: 978-3-8373-0878-5

Beschreibung laut Verlag
Während Katniss und Peeta noch in ganz Panem als tragisches Liebespaar gefeiert
werden, droht den beiden bereits neue Gefahr. Denn Katniss ist mittlerweile zu einem
Symbol des Widerstands geworden, der sich in einzelnen Distrikten erhebt – und das
kann das Kapitol nicht dulden. Verzweifelt versucht Katniss, ihre Familie und vor
allem Gale vor der Gewalt der Regierung zu schützen. Doch da sind auch noch ihre
verwirrenden Gefühle für Peeta. Plötzlich geschieht das Unfassbare: Katniss und
Peeta müssen zurück in die Arena. Und diesmal wird es nur einen Überlebenden
geben.

Rezension
Katniss Everdeen ist durch ihre Rettungsaktion für Peeta und sich plötzlich zu einem
Symbol des Widerstandes gegen das Kapitol in vielen Distrikten geworden. Endlich hat
jemand dem Kapitol die Stirn geboten - auf dieses Zeichen scheinen viele Menschen
nur gewartet zu haben - wovon Präsident Snow natürlich wenig begeistert ist.

Doch, wie es der Zufall will, steht aktuell ein Jubeljubiläum bevor. Das heißt, alle 25
Jahre finden besondere Hungerspiele statt. Beim ersten Mal mussten die Distrikte ihre
Tribute selber auswählen... beim zweiten Mal wurden nicht nur zwei Kinder pro
Distrikt ausgewählt, sondern vier... und nun beim dritten Jubeljubiläum müssen von allen
Distrikten jeweils 2 noch lebende Sieger der vergangenen Spiele wieder zurück in die
Arena.

Für Distrikt 12 bedeutet es eine Teilnahme für Katniss und für Peeta oder Haymitch
Abernathy. Und diesmal soll es nur einen Überlebenden geben!

Fazit
Vorab: Ich bin absolut begeistert !!!

Teil 2 schließt nahtlos an den ersten Teil an und ich muss sagen der Spannungsbogen 
zieht sich von der ersten bis zur letzten Seite durch und steigt kontinuierlich an.

Obwohl ich dachte, das der erste Teil schon ziemlich alles an menschlichen Abgründen
abdeckt, setzt der zweite Teil noch 'Einen oben drauf'. Denn hier treffen nicht 24 
Unbekannte aufeinander; diesmal gehen 24 Menschen in die Arena, die sich nicht nur
kennen, sondern teilweise auch, nach so vielen Jahren, miteinander befreundet sind. 

Selbst die Bewohner des Kapitols empfinden diese 75. Hungerspiele als besonders
aufwühlend. Schließlich kennen sie die Sieger schon sehr lange und bewunderten
und bejubelten sie - ihre Lieblinge.

Hinzu kommen die Menschen aus den Distrikten, die es einfach leid sind, sich vom
Kapitol unterjochen und drangsalieren zu lassen; die endlich frei sein wollen, die
keine Angst mehr haben möchten, die einfach leben wollen...


Ich kann nur sagen spannend, dramatisch, packend, bewegend ... einfach mitreißend.

Glücklicherweise hatte ich mir ja die Gesamtausgabe über alle drei Teile gekauft.
Kaum hatte ich Teil 2 durchgehört, ging es sofort mit Teil 3 weiter - *hachz* :0)

http://www.oetinger.de/nc/schnellsuche/titelsuche/details/titel/7708808/21572/11911/Autor/Suzanne%20/Collins/Die_Tribute_von_Panem_1-3_H%F6rbuch-Gesamtausgabe_%286_MP3_CD%29.html

 
Viele Grüße von der Numi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen