Dienstag, 6. Oktober 2015

Rezension: Verschwörung

von David Lagercrantz, erschienen bei Random House Audio.
Gelesen von Dietmar Bär.


Erschienen am 27. August 2015
Gekürzte Lesung
2 Hörbuch MP3s
Laufzeit: ca. 600 Minuten

Inhalt laut Verlag 
Lisbeth Salander und Mikael Blomkvist haben Millionen Leser begeistert. Weltweit
erstürmte die Millennium-Trilogie die Bestsellerlisten und sprengte mit mehr als
80 Millionen verkauften Exemplaren alle Dimensionen. Ein Welterfolg, der 
seinesgleichen sucht. Nun geht die Geschichte weiter.
  
Rezension
Das Buch 'Verschwörung' hatte ich Euch ja vor kurzer Zeit bereits
vorgestellt-> HIER.

Da ich mir ja schon mal gerne das Bügeln mit einem Hörbuch erträglicher
gestalte und ich das Buch wirklich gut fand, hab ich doch glatt noch einmal
dazu gegriffen und dem Ganzen - gelesen von Dietmar Bär - gelauscht.

 Trotz der gekürzten Fassung ist der Inhalt weiterhin logisch und konsequent.
Es wird nichts wirklich Wichtiges einfach weggelassen, obwohl ich natürlich
froh bin, die gesamte Geschichte gelesen zu haben - ich möchte ja
nicht wirklich auf eine Minute mit Lisbeth und Mikael verzichten.

Von Dietmar Bär wusste ich, dass er als Schauspieler tätig ist, aber dass er
so eine tolle Stimme hat, war mir nicht bekannt. Man kann die unterschiedlichen
Charaktere sehr gut heraus hören - ohne dass sich die Stimme verstellt anhört.
Er kann Spannung erzeugen, Emotionen zeigen, traurig machen und zum
Lachen bringen.

Fazit
Es hat mir sehr gut gefallen dem Buch, wenn auch in gekürzter
Form, zu lauschen. Es war mir ein Vergnügen!
 
 Viele Grüße von der Numi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen