Donnerstag, 3. September 2015

Rezension: Taschen an Kleidungsstücken...

perfekt genäht' von Yoshiko Mizuno, erschienen bei stiebner.


Erschienen am 13. Juli 2015
Broschur
72 Seiten
 ISBN 978-3-8307-0938-1

Inhaltangabe des Verlags
Taschen sind weit mehr als ein bequemer Bestandteil der Kleidung, sie können außerordentlich schmücken und für das gewisse Extra sorgen. Dabei spielt sowohl deren Form eine Rolle, die sich mit geraden oder gerundeten Kanten präsentieren kann, als auch ihre Ausgestaltung mit Keller oder Quetschfalte, Klappe, Reißverschluss oder aber mit Futter. Wie sich diese äußerst unterschiedlichen Taschenvarianten zuschneiden und anbringen lassen, wird in diesem Band leicht verständlich erläutert – reichlich bebildert und mit beiliegendem Schnittbogen für 27 Taschenvorlagen.

Rezension
Zunächst geht es kurz um die grundsätzlichen Fragen:
An welche Position gehört eine Tasche und wie groß sollte sie sein.

Und dann geht es auch schon los mit der Qual der Wahl.
Lieber eine aufgesetzte oder eine eingesetzte Tasche?

Bei den aufgesetzten Taschen kann man dann aussuchen,
ob eckig oder lieber gerundet, ob mit Futter, mit Klappe,
mit Quetsch- oder Kellerfalte, mit Reißverschluss oder 
lieber mit einer unsichtbaren Naht etc.

Das gleiche gilt für die eingesetzten Tasche: Eine Naht-, Schlitz-,
Paspel-, Leistentasche etc. mit angeschnittenem oder angesetztem
Taschenbeutel, mit geradem oder gerundetem Eingriff.

Die Varianten sind also mannigfaltig, die Herstellung jeder einzelnen
Taschenform wird Schritt für Schritt mit vielen Fotos und Text erklärt
und der beiliegende Schnittbogen enthält alle 27 Taschenvorlagen.

Fazit
Ich finde das Buch klasse! Warum?
Weil ich jetzt richtig schöne Taschen richtig leicht hinbekomme
und das find ich richtig gut!!! 
;0)

Das hier zum Beispiel ist eine Hüftpassentasche mit gerundetem Eingriff...


an einer neuen Hose.


Und das ist eine Blasebalgtasche mit eingesetztem Zwickel...


 an unserer neuen Fernbedienungsgarage.


Ganz ehrlich - die Taschen waren leicht zu nähen mit den
Vorlagen und der Anleitung!
Von mir also beide Daumen hoch für dieses Buch!
Und weil der Stiebner Verlag so nett war und mir zwei Exemplare von
diesem Buch zukommen ließ, möchte ich eins davon verlosen und 
zwar an einen von Euch *hihi*.

Hinterlasst mir einfach einen Kommentar mit Eurer E-Mail-Adresse, das 
Ihr Interesse an dem Buch habt bis 06.09.15, 23:59 Uhr. Der 'Gewinner'
sollte sich bis zum 09.09.14, 23:59 Uhr melden - damit sich das Buch
schnellsten als Büchersendung per DHL auf die Reise machen kann!
(Sonst verlose ich unter den anderen einfach noch mal neu.)
Das 'Klein'gedruckte:
Der Gewinner wird hier auf dem Blog bekannt gegeben.
Aus Kostengründen ist ein Versand des Gewinns nur innerhalb Deutschlands 
möglich. Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein oder das Einverständnis
eines Erziehungsberechtigten haben. Ich übernehme keine Garantie dafür, dass es 
auch ankommt - also für DHL. So - nu habt Ihr es für heute geschafft ;0)
Viele Grüße von der Numi

Kommentare:

  1. Oh ja!!! Möchte ich haben :)
    Aber ich meine, du schickst nicht in die Schweiz....*seufz*
    ich kauf es mi dann mal :))
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Hallo das hört sich ja super an so bekommt man verschiedene
    Taschenanregungen.
    Da hüpf ich gerne in die Losbox
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  3. Das macht jedes Werk noch einzigartiger, gefällt mir sehr gut. Lg Doreen

    AntwortenLöschen
  4. Das ist zum einen ein tolles Buch, zum anderen eine besonders tolle Idee, eines zu verlosen. Da versuche ich doch erst mal mein Losglück, bevor ich dann doch zu Pan B übergehen muss ;)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Das Buch klingt spannend und gut und da hüpfe ich sehr gerne in den Lostopf
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  6. Zuerst habe ich gedacht WER braucht ein Buch über Taschen an Kleidungsstücke. Deine Rezension hat mich eines Besseren belehrt.
    Da ich auch so meine Probleme mit Taschen habe hüpfe ich schnell in den Lostopf.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  7. Ups...hab ja grad erst gesehen, dass wir hier einen Kommentar hinterlassen sollen und nicht auf Deinem anderen Blog. Hoffentlich bin ich noch nicht zu spät.
    Wünsche Dir ein ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße von Dagmar

    AntwortenLöschen
  8. So ein Trostpflästerchen könnte ich jetzt gut gebrauchen.
    Dein Fazit klingt mal wieder sehr verlockend.
    LG Brit

    AntwortenLöschen
  9. Vielleicht tun sich mir noch neue Aha-Effekte auf... Taschen finde ich immer gut... kann man so schön Kleinigkeiten verstauen... und besonders bei Kinderpullis finde ich es echt niedlich...


    GLG

    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Oh, das hört sich aber sehr interessant an und ich hüpfe dann noch mal schnell in den Lostopf!
    Vielen Dank für die Verlosung!
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  11. Dann probier ich doch mal mein Glück und springe mit in den Lostopf. LG Klara
    ( gilles-familie@freenet.de )

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Numi,
    da hüpfe ich doch mal in's Lostöpfchen. Vielleicht hab ich ja Glück und dann klappt es auch bei mit dem Taschennähen - denn das was Du zu dem Buch schreibst, klingt sehr vielverspechend.
    Liebe Grüße
    Antje (ajo@arcor.de)

    AntwortenLöschen