Freitag, 11. September 2015

Rezension: Liebe Evolution, ist das dein Ernst?!

von Mara Grunbaum, erschienen bei Knaur.


Erschienen am 02. März 2015
Taschenbuch
272 Seiten
ISBN: 978-3-426-78703-8

Inhalt laut Verlag
Unfassbar, diese Tiere gibt es wirklich!
Mara Grunbaum zeigt uns die größten Pechvögel des Planeten. Warum gibt es Affen
mit Bärten, Fische mit schiefen Zähnen und dicke Kröten mit kurzen Beinen? Was 
hat sich die Evolution bloß dabei gedacht? Viele Fragen tun sich auf: Wo leben diese
 Tiere? Welches Geräusch machen sie? Und gibt in der Tierwelt auch Psychiater?
Dieses Buch ist wie ein Unfall: Man kann einfach nicht weggucken!

 Rezension
Was wäre, wenn man sich mit der Evolution unterhalten könnte?
Wenn man einfach mal fragen könnte, warum und wieso wer, wie
und wieso geschaffen würde? Also z.B. bei diesem....


"Klar, Evolution, es ist schon nicht schlecht, in zwei Richtungen gleichzeitig
schauen zu können - solange sich in keiner dieser Richtungen ein Spiegel
befindet."

Mara Grunbaum hinterfragt, ob die Evolution sich wirklich Gedanken gemacht
hat bei der Erschaffung von verschiedenen Tieren und Pflanzen oder ob sie
manchmal.... ein wenig... verstreut oder unkonzentrifiziert ist...

Die gezeigten ... Wesen sind tatsächlich so..., das sich abrupt die Frage stellt...
gibt es er/sie/es wirklich? Oder ist das einfach nur ein Scherz.


Ich habe erst einmal etliche .... Lebewesen im Internet hinterfragt und es ist
tatsächlich so, dass sie existieren. Wer hätte das gedacht

Fazit
Es war wirklich überraschend sich dieses Buch anzuschauen. Einige Tiere
haben mich zum Schmunzeln gebracht, andere erweckten schon fast mein
Mitleid und einigen möchte ich nicht im Dunkeln begegnet und
im Hellen schon mal gar nicht ;0)

Die Unterhaltung mit der Evolution ist zum Teil ganz witzig, wäre aber
eigentlich gar nicht nötig, weil die Bilder schon ausreichen :0)

Eine interessante Sammlung von Kuriositäten und ich denke
auch ein schönes Buch zum Verschenken.

Und weil das so ist und der liebe KNAUR-Verlag mir ein zweites Exemplar zum
Verlosen zur Verfügung gestellt hat, tue ich das hiermit natürlich auch herzlich gern!

Hinterlasst mir einfach einen Kommentar mit Eurer E-Mail-Adresse, das 
Ihr Interesse an dem Buch habt bis 14.09.15, 23:59 Uhr. Der 'Gewinner'
sollte sich bis zum 16.09.14, 23:59 Uhr melden - damit sich das Buch
schnellsten als Büchersendung per DHL auf die Reise machen kann!
(Sonst verlose ich unter den anderen einfach noch mal neu.)

Das 'Klein'gedruckte:
Der Gewinner wird hier auf dem Blog bekannt gegeben.
Aus Kostengründen ist ein Versand des Gewinns nur innerhalb Deutschlands 
möglich. Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein oder das Einverständnis
eines Erziehungsberechtigten haben. Ich übernehme keine Garantie dafür, dass es 
auch ankommt - also für DHL. So - nu habt Ihr es für heute geschafft ;0)

Viele Grüße von der Numi

Kommentare:

  1. Hallo Numi, sehr gerne hüpfe ich in den Lostopf, vielen Dank das du sie machst. :-)
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  2. Oh da hüpfe ich doch auch in den Lostopf :-)
    Das klingt ja echt lustig!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das Buch würde ich sooooo gerne haben! Ich habe es schon bei einem großen Online-Buchladen entdeckt, als es noch nicht veröffentlicht war. Außerdem habe ich eine Tierärztin im engen Freundeskreis und wir haben uns schon so manches Mal über ihre Geschichten diesbezüglich amüsiert.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen