Montag, 24. August 2015

Rezension: Richtig nähen mit der Nähmaschine

von Christelle Beneytout, erschienen bei stiebner.


Erschienen am 16. Februar 2015
Broschur
264 Seiten
ISBN 978-3-8307-0934-3

Inhalt laut Verlag
Wer auf der Suche nach einem umfassenden Standardwerk für den Einstieg ins
Nähhandwerk ist, wird mit diesem Band endlich fündig – er begleitet von den 
ersten Schritten bis hin zur Anfertigung komplizierter Abschlüsse mit leicht 
verständlichen Texten und anschaulicher Bebilderung. Ein erster Überblick über
das Angebot verschiedener Nähmaschinen und deren Funktionen führt hin zu 
konkreten Anwendungsbeispielen, aus denen sich eigene Projekte leicht ableiten
lassen. Dabei wird die Arbeit mit verschiedenen Stoffen ebenso beleuchtet wie
die Umsetzung von Details und dekorativen Elementen. 

Rezension
Diese - wirklich tolle - Buch beinhaltet insgesamt 7 Kapitel,
die ich Euch hier - eigentlich in aller Kürze vorstellen - möchte.

Kapitel 1
umfasst alles Wissenswerte um die Grundausstattung und das Material.
Über die Nähmaschine, Nähmaschinentypen, die Auswahl einer Näh-
maschine, Nähzubehör, Stoffe und Nähgarn bis zum Bügeln ist alles
Wichtige enthalten!

Kapitel 2
beschreibt die Grundlagen des Nähens mit der Nähmaschine. Vom
Einfädeln der Nähmaschine, die Verwendung des Nähfußes, Beginn
und Ende einer Naht, Sticheinstellung, Gerade nähen, Ecken und
Rundungen nähen bis zum Nähen mit der Zwillingsnadel.

Kapitel 3
Hier geht es um das Zusammennähen mit der Nähmaschine. Sowohl
der Geradstich, die Nähtechniken mit dem Geradstich, Patchwork und
Quilten und der Zickzackstich werden erklärt.

Um Euch den Umfang der einzelnen Punkte zu erläutern, picke ich mir
einfach mal das Thema Patchwork und Quilten heraus. Dabei geht es um

- Patwork
- Quilten
- Quilten im Nahtschatten des Patchworks
- Quilten zum Betonen von Konturen
- Quilten im Gittermuster

Im Kurzüberblick geht es weiter:

Kapitel 4 - Kantenabschlüsse
Kapitel 5 - Verschlüsse
Kapitel 6 - Das Nähen spezieller Stoffe
Kapitel 7 - Dekorative Elemente

Der Anhang beschäftigt sich dann noch mit dem Thema 'Mit der Nähmaschine
auf Du und Du', der Lösung häufiger Probleme, eine Übersicht der Sticharten
und eine Übersicht von Nähfüßen.

Fazit
Ich war ja schon absolut begeistert von 'Richtig nähen mit Overlock- und
Coverlock-Maschinen' von Christelle Beneytout und dieses Buch steht
ihm in Nichts nach. Es ist absolut umfangreich und interessant und 
beinhaltet soooo viele tolle Informationen und Details, das alleine
das Durchblättern schon Spaß macht.

Das Buch hat mir schon einige Dinge erleichtert, von denen ich bisher noch
nichts wusste. Ich sag nur 'das Auftrennen von Gradstichnähten'. Wenn
ich gewusst hätte, das es so einfach geht... echt peinlich...ups.

Dieses Buch kommt direkt neben den anderen Teil und ich gebe
Sie Beide nicht mehr her. Ein tolles Buch, das keine Fragen mehr
offen sst - ich kann es nur empfehlen !!! :0)

Viele Grüße von der Numi

1 Kommentar:

  1. Danke für den tollen Tipp, das Buch wäre perfekt für mich Nähanfänger. Kommt gleich mal auf meine Liste. :D

    Grüßle, Nadine.

    Booklovers-Shelf

    AntwortenLöschen